Sleeping Baby

MEIN KONZEPT

Baby und Kleinkindschlaf verstehen als Grundlage für Veränderungen

Mir ist wichtig, dass Eltern das Schlafverhalten Ihrer Babys lernen zu verstehen, bevor wir über mögliche Veränderungen sprechen. Babys müssen nicht lernen zu schlafen, dass können sie bereits, im Mutterleib haben sie die meiste Zeit nichts anderes gemacht. Es ist nicht leicht für die Kleinen, sich auf dieser großen Welt, zurecht zu finden, so viele neue Eindrücke, jeden Tag lernen sie etwas dazu. Um gut schlafen zu können, müssen sie sich sicher und geborgen fühlen, das ist ganz normal. Wusstest Du, dass das Einschlafen für Babys,  mit einer Art Trennung zu vergleichen ist? Es ist also ganz normal, dass Dein Baby nicht "alleine" einschlafen bzw. schlafen möchte. Von der Natur war es auch nie vorgesehen, dass Babys getrennt von Ihren Eltern schlafen. In einer Beratung oder während einem Cosching mit mir, geht es nicht darum dass Euer  Baby alleine in seinem Zimmer einschlafen muss. Das Ziel ist es, eine schöne Art der Einschlafbegleitung für Euch zu finden mit der Ihr Euch gut fühlt und Eure ganze Familie zu genügend Schlaf kommt. Die Bedürfnisse Eures Babys stehen immer im Vordergrund. Doch immer wenn man geliebte Gewohnheiten verändert oder verabschiedet, kann es zu Tränen kommen. Tränen sind okay, solange Ihr Euer Baby mit der neuen Situation nicht alleine lasst und mit viel Liebe und Zuneigung für Euer Baby da seid!

 

GUTE  SCHLAFGEWOHNHEITEN ALS SCHLÜSSEL ZU EINER GUTEN SCHLAFSITUATION

Gerade wenn man sich in einer schwierigen, aussichtslosen Schlafsituation befindet, hört sich das unmöglich an. Viele Eltern die mich kontaktieren leiden schon seit Wochen oder Monaten unter schlaflosen Nächten oder nicht enden wollenden "Kämpfen" wenn es ums Einschlafen geht. Übermüdung ist auf Dauer nicht nur eine körperliche Belastung sondern auch eine psychische Herausforderung.  Häufig berichten mir Eltern, dass sie sich wie in einem Teufelskreis, aus Versuchen etwas zu verändern und doch einfach immer wieder aufzugeben, weil sich die Situation einfach nicht zu verbessern scheint, fühlen. Die Schlafsituation ist so festgefahren, dass sich Eltern nicht mehr auf Ihr Gefühl verlassen. Ich möchte Euch hilfreiche Tipps mit auf dem Weg geben und Euch dazu ermutigen wieder in Euer Gefühl zu vertrauen, denn ich bin zwar eine Expertin rund ums Thema Babyschlaf aber die Experten was Euer Baby betrifft, seid Ihr! Gemeinsam nehmen wir Eure Schlafsituation, Tagesablauf und Gewohnheiten unter die Lupe. Wir überlegen gemeinsam welche Veränderungen zu Euch passen könnten und wie genau man sie etablieren könnte. Jedes Kind, jede Familie ist anders, nur gemeinsam finden wir einen Weg, der genau zu Euch passt.

Sleeping Baby
 

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Babyschlafberatung Babyschlafcoaching Präventivkurs

Happy Baby
Sleepy Baby

BERATUNG

Einmalige Beratungsgespräche
45 Min. / 90 Min.

Ihr habt Fragen Rund ums Thema Babyschlaf oder habt gerade Schwierigkeiten was das Thema betrifft? In einem Beratungsgespräch habt Ihr die Möglichkeit mir Eure Situation zu schildern, ich beantworte Euch Eure Fragen und wir besprechen gemeinsam mögliche Lösungsansätze.

COACHING

Rund um Betreuung

Der Unterscheid zu einer Beratung liegt in der Betreuung und der ausführlichen Analyse Euerer Situation. Um Euch bestmöglich beraten und begleiten zu können, ist es wichtig Euch und Eure Situation genau zu kennen und zu verstehen. Dies gelingt mit einer detaillierten Auswertung eines von Euch vorab geführten  Schlafprotokolls, eines Analysegespräches und eines Coaching Gespräches in dem wir gemeinsam  einen individuellen Schritt für Schritt Plan erarbeiten. Während der Coaching Zeit stehe ich Euch gerne für Rückfragen zur Verfügung. Abschließend findet ein Nachgespräch statt, indem wir besprechen wie die Umsetzung geklappt hat und wie Ihr in Zukunft mit neuen Herausforderungen umgehen könnt. Insgesamt finden 3 Gesprächstermine statt.

Sleeping Baby

PRÄVENTIVKURS

Für guten Schlaf von Anfang an

Dieser Kurs ist für alle frisch gebackenen Mamas und Eltern gedacht und liegt mir besonders am Herzen. Häufig findet man den Ursprung schwieriger Schlafsituationen im Kleinkindalter, in Erlebnissen oder Erfahrungen während der ersten 3 Lebensmonate. 
Was ist eigentlich "normal" wenn es um das Schlafverhalten von Babys geht? Verwöhne ich mein Baby zu sehr wenn ich es trage bis es schläft?
Mit diesem Kurs möchte ich Eltern helfen, den Schlaf Ihres Babys zu verstehen und hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben, damit Ihr entspannt und stressfrei die Kennenlernzeit mit Eurem Baby genießen könnt.